08 February 2011

Oracle Maps mit ADF Data Visualisation components in JDeveloper 11g

Die Funktionalitäten der "Map-Komponente" ist in JDeveloper 11g und ADF weiter ausgebaut worden.
Solche anspruchsvolle Anwendungen sind deklarativ möglich:



Ein Demo dazu hier.

Dokumentation zu Karte und Point-Themes here.
Aus der "Component Palette" können neben ADF auch folgende "ADF Data Visualisation" Komponenten ausgewählt und auf den Designer Teil von JDeveloper gezogen werden:


Man kann deklarativ - also ohne Programmierung - eine Synchronisierung der obigen Komponenten mit der Karte herstellen... - wie ganz oben zu sehen - cool !

Über das Point Theme war ich zunächst etwas "entsetzt", da offensichtlich nicht mit SDO_GEOMETRY der Spatial Technik gearbeitet wurde... - aber das trügt!
Es ist nur EINE Option von mehreren, wie mit den POI/FOIs umgegangen wird.
Der Point-Theme Wizard ermöglicht auch die Nutzung lediglich einer Adresse und nutzt den Oracle Geocoder Server zur Errechnung von Länge/Breite für die Standorte - on the fly.
Man braucht lediglich eine Tabelle mit Adressen.
Testweise kann man obiges Beispiel erstellen ohne eigene Spatial/Mapviewer Infrastruktur, indem man bei Mapviewer und Geocoder den elocation.oracle.com nutzt.

Zum "Probieren" bietet sich die "berühmte" Fusion Order Demo als "How To" an.
Die Einbindung der "DVTs" wird im st_curriculum beschrieben.

JDeveloper 11g Version 11.1.1.4:



Resultat im Browser:



Weiterführende Infos im Oracle® Fusion Middleware Web User Interface Developer's Guide for Oracle Application Development Framework.

Viel Spass damit!

2 comments:

MND Prasad said...

Hi,

Is it possible to apply color for the states in a country based on a real data and the ranges we specify?
for Ex : if the data in the theme has a minum value of 1 and a maximum value of 10 and if i give bucket count is 3 ,then ADF will divide this as 1-3,3-6,6-10.But i want the range to be set as 1-2,2-5,<5 .so that i can apply color for the regions or locations having this density of population that will fall under this range.

B. Fischer-Wasels said...

Yes, but not in ADF - this will be part of the map; you will have to define these buckets with related values (selects from a table) in the MAPBUILDER, which is a part of the MAPVIEWER.
Pls look at
http://www.oracle.com/technetwork/middleware/mapviewer/downloads/index.html
there u will find the MAPBUILDER and resp. documentation -->
http://download.oracle.com/docs/cd/E14571_01/web.1111/e10145/vis_mapbuilder.htm#i1013610
Good luck !